Landnutzerinnen und Landnutzer können Rahmenkonzept mitgestalten

Von 25. Februar 2020Pressemitteilungen

Nächste Veranstaltung fürs Rahmenkonzept: Unter dem Titel „Zukunftsvisionen für die Landnutzung im Biosphärengebiet Schwarzwald“ findet am Sonntag, 8. März, ein Werkstattgespräch in Aitern statt. Alle Landnutzerinnen und Landnutzer aus dem Biosphärengebiet sind ab 11 Uhr eingeladen, dort ihre Ideen für die weitere Entwicklung im Biosphärengebiet einzubringen. Die Ergebnisse fließen in den Rahmenplan für das Biosphärengebiet ein, der derzeit für die nächsten 10 bis 15 Jahre erstellt wird.

Das Werkstattgespräch beginnt um 11 Uhr in der Belchenhalle (Belchenstraße 50; 79677 Aitern) und endet nach einer Hofbesichtigung um 15 Uhr. Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt.

Die Biosphären-Geschäftsstelle bittet um Anmeldung bis zum 5. März per E-Mail an biosphaerengebiet-schwarzwald@rpf.bwl.de oder unter Telefon 07673- 889 402 4370.