Vogelkonzert im Bergwald: Biosphärengebiet Schwarzwald bietet Exkursionen am Mittwoch, 15. und Sonntag, 26. Mai am Feldberg an

Von 10. Mai 2019Pressemitteilungen

So besondere Vögel wie die Ringdrossel oder den Zitronenzeisig können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Exkursion am Feldberg entdecken, die das Biosphärengebiet Schwarzwald an zwei Terminen anbietet. Am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr führen Sebastian Schröder-Esch und Christoph Huber einen abendlichen Spaziergang zu den Singvögeln des Bergwalds.

An der etwa dreistündigen, leichten Wanderung können alle Naturinteressierten teilnehmen, auch Familien mit Kindern. Treffpunkt ist am Wanderparkplatz Todtnauer Hütte. Die Teilnahme kostet sechs Euro (ermäßigt vier, Kinder zwei Euro). Die Tour findet auch bei leichtem Regen statt. Anmeldung in der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets unter Telefon 07673/ 889402-4370 oder per E-Mail an biosphaerengebiet-schwarzwald@rpf.bwl.de

Im Rahmen des Biosphärenfests in Todtnau und des Feldberger Vogeltags startet die Wanderung am Sonntag, 26. Mai bereits um 14 Uhr. Treffpunkt ist auch hier an der Todtnauer Hütte. An diesem Tag ist die Teilnahme kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.