Rangertouren im Biosphärengebiet Schwarzwald 2021

Die Rangertouren im Biosphärengebiet Schwarzwald starten wieder: „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere beliebten Führungen wieder anbieten können. Allerdings bitten wir unsere Gäste darum, sich rechtzeitig anzumelden, an die Teilnahmebedingungen zu denken und zu beachten, dass die Zahl der Plätze auf 20 beschränkt ist“, erläutert Geschäftsführer Walter Kemkes. Dazu ist unbedingt auch eine vorherige Anmeldung per E-Mail an biosphaerengebiet-schwarzwald@rpf.bwl.de erforderlich. Es gelten die aktuellen Coronaverordnungen des Landes.

Hier die Termine für die Saison 2021 im Überblick:

Schauinsland: Start: Bergstation der Schauinslandbahn; Termine: Juli bis September immer am ersten Samstag des Monats um 10 Uhr; also 2021: 7.8.; 4.9.
Belchen: Start: Talstation der Belchenbahn; Termine: Juli bis September, in der Regel am dritten Samstag des Monats um 10 Uhr; also 2021: 21.8
Herzogenhorn: Start: Grafenmatt-Parkplatz; Letzter Samstag an ungeraden Monaten im Sommerhalbjahr um 10 Uhr; also: 31.7. und 25.9. (beide sind bereits ausgebucht)
Kernzone im St. Wilhelmer Tal: Start: Ortsverwaltung Oberried-St. Wilhelm; um 10 Uhr also: 24.7. (bereits ausgebucht)

Wir bieten außerdem zwei Sonderführungen mit Geschäftsführer Walter Kemkes am Belchen (28. August, 10 Uhr Talstation) und am Schwarza-See (4. September, 11 Uhr Staumauer in Häusern) an.

Update (27. Juli): Für die Termine im August/September an Belchen und Schauinsland sind noch einzelne Plätze frei. Auch für die Touren mit Walter Kemkes gibt es noch freie Kapazitäten.